Babassuöl – Effekte und Wirkungsweise

In der Haar- und Hautpflege

Babassuöl wird aus den Nüssen der Babassu Palme, die ihre Heimat in den Urwäldern Brasiliens hat, gewonnen. Die Babassu Palme wächst sehr langsam und trägt nach 10 Jahren erst die ersten Früchte. Dafür wird sie bis zu 200 Jahre alt. Die Früchte sind 10 bis 12 cm lang und enthalten drei bis fünf Samen, aus denen das Öl gewonnen wird. Meistens ist es kaltgepresst, wodurch seine wertvollen Eigenschaften bewahrt werden. Der milde Geruch ähnelt der Kokosnuss. Babassuöl weißt eine feste Konsistenz auf, die einer kosmetischen Butter ähnelt. Nach Erwärmung wird das Öl flüssig und erhält eine klare Farbe. Außerdem lässt es sich leicht auftragen und zieht ziemlich schnell in die Haut ein.

Babassuöl
Babassuöl

Es sollte an einem dunklen und kühlen Platz aufbewahrt werden, damit die kostbaren Eigenschaften nicht verloren gehen. Babassuöl ist eins der besten befeuchtenden Produkte, da es eine fettige und schützende Schicht bildet. Einige Menschen bezeichnen das Öl auch als „Emolliens“, die in den Haaren das richtige Wasserniveau erhält und eine tiefe Befeuchtung garantiert.  Babassuöl zählt zu den gesättigten Fettsäuren. Gesättigte Fettsäuren beschleunigen das Einziehen der nährenden Elemente.

Babassuöl – Wirkung

Babassuöl hat einen positiven Einfluss auf Kopfhaut und Haare. Aufgrund dieser Eigenschaften wird es für trockene und kaputte Strähnen, sowie für sehr poröse Haare empfohlen. Das Öl schützt die Haare vor der Wirkung der UV Strahlung und weiteren schädlichen Umweltfaktoren. Außerdem schützt es die Haare vor mechanischen (Lockenstab und Co.) und chemischen Beschädigungen, sowie vor Spliss. Umgehend nach dem Auftagen werden die Haare befeuchtet und regeneriert. Das Öl schützt die Haarspitzen vor hohen Temperaturen, die beim Föhnen oder Glätten entstehen. Es erleichtert das Kämmen, beugt Ziepen, aufgeladenen und aufgeblähten Haaren vor.

Babassuöl

Babassuöl – Als Haarkur

Die besten Effekte bringt das Öl,  wenn es auf das nasse oder trockene Haar aufgetragen wird. Die Kopfhaut und Haarsträhnen werden gestärkt, gepflegt und regeneriert. Die Haare bekommen schönen Glanz und ein gesundes Aussehen. Bei regelmäßiger Anwendung erholen sich poröse Haare wieder, indem es gesund und glatt wird. Außerdem wird Spliss, spröden Strähnen, vor vorzeitiger Vergrauung und Haarausfall vorgebeugt. Die Haare sehen viel schöner aus, werden kräftig

Babassuöl – Anwendung in der Haarpflege

Das Öl lässt sich auf nasse Haare, unmittelbar nach dem Waschen auftragen, wodurch sich das Haar besser durchkämmen lässt, so dass auf eine normale Haar Spülung nach der Haarwäsche verzichtet werden kann. Falls das Babassuöl auf das trockene Haar aufgetragen wird, wirkt es wie eine Haarmaske. Bessere Effekte werden jedoch erzielt, wenn ein Handtuch um den Kopf gewickelt wird. Nach ungefähr 1 Stunde, sollte das Öl mit einem sanften Shampoo, ohne SLS (Sodium Lauryl Sulfat) und SLES (Sodium laureth sulfate) ausgewaschen werden.

Babassuöl

Babassuöl – Anwendung in der Hautpflege

Nicht nur in der Haarpflege findet das Öl Verwendung, sondern auch in der Hautpflege: Als Inhaltsstoff in der Hautpflege hat es den Vorteil, dass es bis in die tieferen Schichten der Haut einzieht und das sehr schnell. Dies liegt an dem sehr hohen Anteil von kurzkettigen Fettsäuren des Öls. Auf der Haut hinterlässt es keinen Fettfilm, außerdem spendet es in den unteren Schichten der Epidermis Feuchtigkeit und Pflege. Sein hoher Gehalt an Laurinsäure ist eine weitere positive Eigenschaft des Babassuöls. Diese kurzkettigen Fettsäuren haben eine antiinflammatorische Wirkung, die auch den Produkten mit Babassuöl zugesprochen wird. Dank der gesättigten Fettsäuren,  ist das Öl unempfindlich gegen Oxidation. Desweiteren ist es lange haltbar und benötigt keinen besonderen Schutz. In erster Linie profitieren Naturkosmetik-Produkte davon, da auf eine starke Parfümierung und viele Zusatzstoffe verzichtet wird.

Babassuöl – Fazit

Reifer und unreiner Haut, kommt die pflegenden Eigenschaften des Babassuöls sehr zugute, da das Öl eine Entzündungshemmende Wirkung in Kombination mit einem guten Einziehvermögen und einer pflegenden Wirkung aufweißt. Ich verwende das Öl ausschließlich als Haarkur, indem ich es in mein trockenes Haar einmassiere und 1 Stunde einwirken lasse. Ich bin jedesmal wieder aufs neue positiv überrascht, was es nicht alles für Naturschätze aus dem brasilianischen Regenwald, wie zum Beispiel Murumuru-Butter, Bacuri Butter oder Cupuacu Butter gibt!

Spinnrad Babassuöl raffiniert 100 ml

Price: EUR 12,90

(0 customer reviews)

1 used & new available from EUR 12,90

Related posts:

Add Comment