Bacuri Butter

Pflanzenbutter aus dem Regenwald

Von der brasilianischen Palme wird die Bacuri Butter gewonnen, die unter dem Namen „Patonia Insignis“ bekannt ist, welche bis zu 40 Meter hoch wachsen kann. Sie wächst im Para Staat und auf der Insel Marajo, im Norden von Brasilien. Sie weißt einen dezenten Duft nach Mandeln auf und hat eine blasse gelbe Farbe. Bereits seit Jahrhunderten wussten die Eingeborenen von Amazoniens und die „Caboclos“ von ihren kosmetischen und therapeutischen Eigenschaften. Sie eignet sich um die Haut und das Haar weich zu machen, aber sie findet auch Verwendung für fettige und Mischhaut, da die Butter die Produktion des Talgs kontrolliert.

Bacuri Butter – Herkunft und Inhaltsstoffe

Die Bacuri Butter ist sehr reichhaltig an Antioxidantien, Methionin, Palmitinsäure, sowie an den Vitaminen A, B und C. Durch die Bacuri lässt sich das Haar von afrikanischen Frauen viel leichter kämen und zum Schutz von empfindlicher Haut wird sie auch empfohlen. Die Frucht der Bacuri ähnelt einer Walnuss und hat innen eine stark gelbe Farbe und außen eine beige Farbe. Geerntet wird die Frucht zwischen Januar und Mai, wobei zwischen den Monaten Februar und März, die Haupterntezeit der Frucht ist.  Die Frucht ist reichhaltig an Eisen, Phenole, Sterine, Vitamin C, Tripalmitin und Lysin. Die Früchte müssen mindestens 1 Jahr in Wasser eingeweicht werden, bevor die Früchte der Bacuri gemahlen werden können.

Bacuri Butter aus dem Amazonas

 

Bacuri Butter – Verwendung

In der nordbrasilianischen Küche wird die Bacuri Frucht gern verwendet, sowie auch in der Süßwarenindustrie, zur Herstellung von Süßigkeiten, Marmeladen, Säften, Eis und Marmeladen, wobei der Samen der Bacuri Frucht, keine Verwendung findet.  Die Butter ist ein guter Lipidspender und Weichmacher. Da sie reichhaltig an Methionin ist, fördert sie besonders das Wachstum von Haut, Haar und Nägeln. Eine umfangreiche Wirkung wird der reinen unbehandelten Bacuri Butter nachgesagt und wird gern als Grundlage für Lotionen und Cremes verwendet.  Desweiteren weißt sie gute Regenerations- und Pflegeeigenschaften auf, daher findet sie Anwendung auch bei Schlangenbissen, Hautproblemen, Rheuma, Arthritis, Akne, Spinnenbisse, Ohrenschmerzen, wulstigen Narben, entfernt Hautflecken, Herpex-Simplex-Infektionen und nach Hautverletzungen. Da die Bacuri Butter einen gold-braunen Schimmer hinterlässt, ist die Butter besonders geeignet für Personen mit einem dunklen Teint.

Bacuri Butter – Fazit

Neben der Cupuacu Butter und der Kokum Butter habe ich ein weiteres Naturprodukt für mich entdeckt, dass ich auf jeden Fall auch in Zukunft verwenden werde. In erster Linie gefällt es mir, dass es sich bei der Bacuri Butter um ein reines Naturprodukt handelt, welches vollkommen ohne Zusatzstoffe ist. Ich verwende die Butter in Abständen auch gern als Haarkur, indem ich meine Haarspitzen damit pflege, aber auch zur Behandlung von kleinen Pickeln verwende ich die Bacuri Butter, wobei sie sehr schnell absorbiert und dabei ein samtweiches Hautgefühl hinterlässt.

Bacuri Butter – 100% rein und natürlich – 100g

Price:

(0 customer reviews)

0 used & new available from

Related posts:

Add Comment