Chaletdörfer in Österreich

Erholung zu allen Jahreszeiten

Mein Traum ist, im Winter zu Weihnachten und den Jahreswechsel ganz idyllisch und romantisch in einem Chaletdorf in Österreich zu verbringen, da für mich die weiße Pulverpracht zu Weihnachten einfach dazu gehört und ich bis heute noch nicht Skifahren gelernt habe, würde ich es versuchen, zwischen den Jahren, Ski Unterricht bei einem feschen Skilehrer, der Nerven haben sollte wie Drahtseile, zu nehmen. Die Skipisten befinden sich  in unmittelbarer Nähe von einem österreichischen Chaletdorf. Aber eigentlich eignen sich auch die anderen 3 Jahreszeiten,  um in einem idyllischen Chaletdorf in Österreich seinen Urlaub zu verbringen:

Chaletdörfer in Österreich
Chaletdörfer in Österreich

Chaletdörfer in Österreich – im Frühling

Einfach herrlich, wenn im Frühling die Natur zu neuen Leben erwacht und alles wieder anfängt zu Blühen. Bedarf es nur wenige Schritte und man ist mittendrin – in den blühenden Wiesen, vor einer beeindruckenden Alpenkulisse um bei ausgedehnten Spaziergängen auf gepflegten Wanderwegen die schöne Umgebung kennenzulernen. Ich mochte schon damals als Kind, die klare, würzige Bergluft. In meiner Kindheit besuchten meine Eltern und ich die interessanten Naturlehrpfade,  hier haben wir uns über hübsch gestaltete Informationstafeln über die kleinen Wunder der Umgebung informiert. Aber nicht nur Ruhesuchende kommen im Frühling bei einem Aufenthalt in einem Chaletdorf in Österreich auf ihre Kosten sondern auch Aktivurlauber: Die Angebote für Aktivurlauber sind ausgesprochen groß angelegt. Fast jede Sportart lässt sich in einem Chaletdorf in Österreich ausüben.

Quelle: _by_tokamuwi_pixelio.de

Chaletdörfer in Österreich –  im Sommer

Eine schöne Umgebung und viel Platz in den großen Räumlichkeiten erwartet einem im Sommer, bei einem Sommerurlaub in einem Chaletdorf in Österreich, gerade für Familien ist es das optimale Urlaubsdomizil. Die Urlaubszeit durch unterschiedliche Aktivitäten in der Freizeit aufgewertet wird. Speziell für die kleinen Gäste gibt es zugeschnittene Freizeitangebote, wie zum Beispiel Märchenerlebniswelten oder auch kindgerechte Naturlehrpfade. Problematisch wird es dann, wenn es den Kleinen im Urlaub langweilig wird. Die spannenderen Aktionen wie zum Beispiel das Kajakfahren oder das Sommerrodeln werden von Jugendlichen bevorzugt. Aber auch das Mountainbiken oder das Klettern sind beliebt bei Teenagern. Auf jeden Fall sollte man beim Urlaub im Sommer, einen der Badeseen besuchen. Die Seen mit ihren gepflegten Strandbädern bereiten viel Spaß und Freude am und im Wasser. Auch Wassersportler kommen auf ihre Kosten: Wassersport wird in unterschiedlichen Facetten angeboten, vom Tauchen und Schnorcheln über das Kanufahren bis hin zum Segeln und Angeln. In vielen Ortschaften werden touristische Angebote wie beispielsweise Schiffsausflüge rund um den See dem Urlauber angeboten.

Quelle:_Katharina Wieland Müller_pixelio.de

Chaletdörfer in Österreich –  im Herbst

Auch bei einem Urlaub im Herbst in einem Chaletdorf in Österreich werden dem Urlauber viele unterschiedliche Möglichkeiten zur Gestaltung angeboten. Vom sportlichen, luxeriösen oder urigen Urlaub bis hin zum Wellnessvergnügen sind die Chalets ideal. Als die beste Wanderzeit gilt gerade die Herbstzeit, die Temperaturen sind  angenehm und das Wetter ist meistens stabil. Die malerische, farbenprächtige österreichische Landschaft animiert im Herbst zu purer Entspannung und die Luxus-Chalets bieten im Herbst für jeden der Erholung sucht, die optimale Voraussetzung. Ungeahnte Perspektiven eröffnen die exklusiven Ferienhäuser für einen Familienurlaub, einen Urlaub als Paar oder für Reise- oder Wandergruppen jeden Alters. Es spielt keine Rolle, mit wem man Urlaub machen möchte, die Chalets in Österreich, geben einem ein Gefühl von Hüttenurlaub in dem eigenen Zuhause, jedoch im alpinen Kontext.

Quelle: _EmmaN_pixelio.de

Chaletdörfer in Österreich – Fazit

Ich hoffe, dass ich in diesem Jahr Weihnachten in einem Chaletdorf in Österreich verbringen kann, obwohl der Urlaub im Sommer dort auch sehr schön sein muss. Meine Freundin aus Berlin verbrachte vor 2 Jahren ihren Sommerurlaub in einem Chalet in Österreich und erzählte mir schon damals begeistert davon.

Related posts:

Add Comment