Heilpflanze Centella Asiatica

In der Naturkosmetik

Als ich letztens meinen  Artikel über das Tagesfluid von colibri cosmetics schrieb, wurde ich auf den Inhaltsstoff Centella Asiatica aufmerksam, von dem ich im Vorfeld noch nie etwas gehört habe. Da ich mich für Naturkosmetik sehr interessiere und hauptsächlich Naturkosmetik Produkte einen festen Platz bei mir im Badezimmer haben, wie zum Beispiel Kokum Butter, Cupuacu Butter oder Aleppo Seife, habe ich mich etwas über den indischen Wassernabel informiert, um euch nun das Tigergras  hier auf meinem Blog, vorstellen zu können. Ich hoffe, dass Ihr meinen Artikel informativ findet und das er euch gefällt:

Heilpflanze, Quelle: original_R_by_Hamfel_pixelio.de

Heilpflanze Centella Asiatica – Informatives

Centella Asiatica ist auch unter dem Namen Asiatischer oder Indischer Wassernabel bekannt. Außerdem wird diese Heilpflanze ebenfalls als Tigergras oder Gotu Kola bezeichnet. Jedoch handelt es sich bei dem Asiatischen Wassernabel um eine untere Art der Gattung Centella. Vor allem in der Traditionellen Chinesischen Medizin und Ayurveda finden diese Doldenblättergewächse oft Anwendung, da sie eine wohltuende Wirkung auf unseren Körper ausüben und eine antibakterielle Wirkung aufweisen. In den letzten Jahren wird das Tigergras in Europa immer bekannter und findet immer mehr Verwendung in der Naturkosmetik, da die Pflanze außerdem die Produktion von Kollagen in den Zellen der Haut anregt.

Heilpflanze, Quelle: original_R_by_Manfred Schütze_pixelio.de

Heilpflanze Centella Asiatica – Herkunft

Der Indische Wassernabel ist eine anspruchslose Pflanze. Sie gedeiht normalerweise an jedem halbschattigen bis schattigen Standort, der einen festen Erdboden aufweist. Wobei sie sich durch ihre Samen aber auch durch das Bilden von Ausläufern verbreiten kann. Gegenwärtig ist der Indische Wassernabel in vielen unterschiedlichen Ländern zu finden. In erster Linie wächst der Indische Wassernabel gleichermaßen in Afrika, Amerika und in Asien. Jedoch findet der gezielte Anbau dieser Heilpflanze heute ausschließlich in Asien statt. Aber auch in der Volksrepublik China wird der Indische Wassernabel vermehrt angebaut, aufgrund seiner Wichtigkeit in der traditionellen Chinesischen Medizin. Desweiteren wird die Heilpflanze auch in Japan, auf vielen kleinen Inseln im Pazifischen Ozean und in Westpakistan in großen Mengen angebaut.

Heilpflanze Centella Asiatica – Wirkung

Der Indische Wassernabel ist in erster Linie aufgrund seiner vielen guten Auswirkungen auf die Menschliche Haut bekannt. Bereits seit Hunderten von Jahren wird diese Pflanze, dank seiner anti-oxidativen sowie anti – entzündlichen Eigenschaften in der traditionellen Chinesischen Medizin zur Heilung von Wunden eingesetzt, aber auch in asiatischen Ländern wird diese Heilpflanze verwendet, um kleinere Verletzungen und um Entzündungen zu behandeln. Für eine optimale Heilung der Haut, sorgen die regenerierenden Eigenschaften dieser Heilpflanze. Neben der Ayurveda un im der Traditionellen Chinesischen Medizin sind die guten Eigenschaften dieser Heilpflanze auch in der westlichen, modernen Medizin bekannt. Darüber hinaus ist seit einigen Jahren bekannt, dass die Inhaltsstoffe dieser Heilpflanze die Produktion von Kollagen in den Zellen der Menschlichen Haut anregen können. Mithilfe eines hochwertigen Extrakts aus dem Indischen Wassernabel kann die Hautstruktur merklich verbessert werden.

Heilpflanze Quelle: by_Katharina Wieland Müller_pixelio.de

Heilpflanze Centella Asiatica – Anwendung

Darüber hinaus wird das aus der Pflanze gewonnene Extrakt oft auch eingesetzt, um Entzündungen und Wunden zu behandeln. Außerdem verfügt das gewonnene Extrakt über eine gute Wirkung auf den natürlichen Heilungsprozess unserer Haut. Deshalb wird diese Pflanze gern zur Linderung von Narben und Falten eingesetzt. Das Tigergras wird dank seiner nachweislich heilenden Eigenschaften, nicht nur in der Medizin, sondern auch in der Kosmetik mit großen Erfolg, eingesetzt. Jedoch muss in beiden Anwendungsgebieten beachtet werden, dass das Gebiet des Anbau,  von großer Wichtigkeit auf die Fähigkeit der Wirkung, des Extraktes der Pflanze hat. Unterschiede in der Qualität kommen in erster Linie dadurch zustande, dass viele der guten Eigenschaften dieser Heilpflanze auf die sekundären Inhaltsstoffe zurück zuführen sind. Lediglich werden diese nur in bestimmten Gebieten des Anbau aufgenommen.

Heilpflanze Quelle: _magicpen_pixelio.de

Anwendung in der Kosmetik: In der Kosmetik wird qualitativ hochwertiger Indischer  Wassernabel in erster Linie für Anti-Aging-Kosmetika verwendet. Dank seiner anregenden Wirkung auf die Kollagen Produktion innerhalb der Zellen, kann eine Straffung der Haut zuverlässig erreicht werden. Desweiteren sorgen die regenerativen Eigenschaften dieser Heilpflanze für eine Minimierung von Falten und kleineren Narben. Außerdem verfügt das Pflanzenextrakt über hautberuhigende Eigenschaften. Deshalb ist es sogar bei empfindlicher und sensibler Haut gut verträglich.

Heilpflanze Centella Asiatica – Fazit

Ich bin der Meinung, dass die Extrakte aus dem Indischen Wassernabel sehr interessant als kosmetische Inhaltsstoffe in der Naturkosmetik sind, da sie regenerierende und hautberuhigende Wirkungen aufweisen. Jedoch kommt es auf die Dosierung und die Qualität der Extrakte an, ob sie tatsächlich diese Wirkung entfalten können.

Nature’s Answer, Gotu Kola, flüssig, 30ml

Price: EUR 11,64

5.0 von 5 Sternen (1 customer reviews)

9 used & new available from EUR 11,64

Related posts:

Add Comment