Kaffee Alternativen – 5 pflanzliche Alternativen

Kaffee ist für viele Menschen wichtig, um frisch und mit Energie in den Tag zu starten. Doch nicht jedem von uns bekommt die Tasse Kaffee am Morgen. Manch einem schlägt Kaffee auf den Magen, was übrigens nicht am Kaffee an sich liegt, sondern an der falschen Röstung der Kaffeekirschen oder man mag Kaffee einfach nicht. Trotzdem brauchen diejenigen nicht auf ihren Koffein Kick am Morgen verzichten, da es pflanzliche Kaffee Alternativen gibt, die ich etwas unter die Lupe genommen habe.

Die nachfolgenden Pflanzen haben eins gemeinsam, sie enthalten Koffein und sorgen so für euphorisierende, wachhaltende, wachmachende und stimulierende Effekte. Einige Wirkstoffe können sogar über aphrodisierende Wirkungen verfügen.

Kaffee Alternativen, Quelle: pixabay
Kaffee Alternativen, Quelle: pixabay

Teestrauch

Der Anteil an Koffein dieser Teesorte kann durchaus bis zu 4,5 Prozent betragen. Der Tee wirkt anregend, wachmachend und stimulierend. Jedoch entfalten sich die belebenden Effekte des Teestrauchs langsamer als bei Coffea arabica, jedoch halten sie dafür etwas länger an. Das liegt daran, dass das enthaltene Koffein im Teestrauch erst von seiner Bindung an Gerbsäuren und glykosiden Stoffen gelöst werden muss. Neben der Verwendung als Alternative zu Kaffee bringt der Genuss dieser Teesorte auch weitere gute Effekte mit sich, wie zum Beispiel das enthaltene ätherische Öl entfaltet eine euphorisierende sowie auch nervenberuhigende Wirkung.

Kaffee Alternativen, Teezweig, Quelle: 
Amazon EU S.a.r.l.

Insbesondere der grüne Tee hat auf unseren Körper positive Wirkungen. Er hat einen positiven Einfluss auf den Cholesterinspiegel, indem er ihn senkt und hat nach wissenschaftlichen Studien nach eine antikarzigonene Wirkung.

Kolabaum

Die Pflanze enthält Theobromin und Koffein, welche die äußerst belebenden und wachmachenden Wirkungen hervorrufen. In den unterschiedlichen Gattungen können durchaus zwischen 2,0% und 3,5% Koffein enthalten sein. Bis zu 1% ist hingegen Theobromin enthalten. Kolanüsse sind für diejenigen geeignet, die eine gute Kaffeealternative suchen. Die Nüsse wirken tonisierend, wachmachend, wachhaltend und stimulierend. Desweiteren verfügen sie über konzentrationsfördernde und stärkende Effekte. Die Nüsse des Kolabaums werden in erster Linie gekaut, da sich die Wirkung so wesentlich schneller entfaltet.

Guayusa

Eine nahezu unbekannte, aber immer beliebter werdende Alternative sind die Blätter von Guayusa. Die Blätter der Guayusa Pflanze enthalten zwischen 1,7% und 4% Koffein. In wilden Pflanzen konnte sogar eine Konzentration von 7,6% Koffein nachgewiesen werden. Das enthaltene Koffein in den Blättern hat eine sehr lange Haltbarkeit. So wurden in über 1000 Jahre alten Proben noch über 50% des ursprünglichen Koffeinanteils festgestellt werden. Aus den Blättern der Guayusa Pflanze lässt sich Guayusatee zubereiten. Dieser hat stark wachhaltende, stimulierende sowie wachmachende Wirkungen.

Kaffee Alternativen, Guayusa, Quelle:
Amazon EU S.a.r.l.

Mateteestrauch

Eine gute weitere Alternative zu Kaffee stellt Mate dar. Mate wirkt erregend und stimulierend auf den Körper sowie auch auf den Geist. Bei zu hohem Konsum von Mate kann es zu euphorischen Effekten kommen. Außerdem wirkt die Pflanze positiv auf den Geist, da sie ihn wach erscheinen lässt. Desweiteren unterdrückt Mate den Appetit. Mate wirkt nicht einzig und alleine durch Koffein, sondern die Wirkung wird durch diese Wirkstoffe hervorgerufen; Chlorogensäure, Theobromin und Koffein. Die Blätter enthalten 0,4 bis 1,6% Koffein und 0,3 bis 0,45% Thebromin. Außerdem sind in den Blättern des Mateteestrauchs , ätherische Öle und Vitamin C enthalten.

Kaffee Alternativen, Matetee, Quelle:  
 Amazon EU S.a.r.l.
Kaffee Alternativen, Matetee, Quelle:
Amazon EU S.a.r.l.

Guarana

Guarana ist die stärkste Alternative zu Kaffee überhaupt. Sie wirkt um ein vielfaches kräftiger als Mate und dreimal so stark wie Kaffee. In den Samen sind 5% Koffein, 8% Harze, 9% Gerbsäuren, 3% fettes Öl und weitere Stoffe enthalten. Sogar in den Blättern der Pflanze sind ca. 1,2% Theobromin und 0,4% Koffein enthalten. Guarana wirkt stark wachhaltend und stimulierend, was auf die enthaltenen Koffeinkomplexe (Guarin) und das enthaltene Koffein zurück zu führen ist. Jedoch unterscheidet sich die Wirkung sehr als wie von Kaffee. Im Gegensatz zu Kaffee hält die stimulierende Wirkung von Guarana sehr lange an. Guarana hat so ähnlich wie Mate dämpfende Effekte auf das Durst- und Hungergefühl. Außerdem werden die Samen als Aphrodisiaka und mildes Antidepressivum beschrieben.

Guarana Pulver Bio (100g) - JoJu Fruits - (Vegan, Glutenfrei, Rohkost) - Superfood aus Bio Guarana

Price: EUR 10,90

4.3 von 5 Sternen (39 customer reviews)

1 used & new available from EUR 10,90

Add Comment