Wie intelligente Apps Dein Leben verändern können

Das Internet hat vor einigen Jahrzehnten unsere menschliche Existenz komplett verändert. Was damals mit E-Mails und Chatrooms begann, entwickelte sich zu einem Phänomen, das heutzutage fast jeden Bereich unseres täglichen Lebens berührt. Von der Pizzabestellung, über Online-Shopping bis hin zur Steuererklärung: Es gibt kaum ein Problem, das sich nicht über das Internet lösen lässt. Mit der Erfindung des Smartphones haben wir sogar fast alle Antworten des Lebens zu jeder Zeit griffbereit in unserer Tasche. Die „kleinen Computer“ haben mit den passenden Apps jedoch viel mehr auf dem Kasten, als viele Menschen annehmen.

Intelligente Apps, Photo by JÉSHOOTS, CC0 Public Domain
Intelligente Apps, Photo by JÉSHOOTS, CC0 Public Domain

Intelligente Apps als kleine und große Lebenshelfer

Wenn Du Dein Smartphone richtig ausstattet, kann es schnell zu Deinem persönlichen Assistenten werden. Für viele Menschen dient es bereits nicht nur als mobiles Telefon, sondern auch als Uhr, Kalender, Taschenrechner, Kompass, Suchmaschine und generelle Kommunikationszentrale. Neben den Funktionen, die beim Kauf des Gerätes mitgeliefert werden, gibt es eine Fülle von Apps, die Dir dabei helfen können, Sport zu treiben, Musik zu hören oder das beste asiatische Restaurant in Deiner Gegend zu finden. Manche Apps bieten Yoga-Übungen für alle Schwierigkeitsgrade, während andere Apps Dich mit spannendem Entertainment in einem virtuellen Casino den Alltag verschönern. Dass die Verwendung von Apps keine bloße Spielerei ist, sondern Dein Leben dauerhaft verbessern und vereinfachen kann, zeigen die folgenden drei Beispiele.

Kochen und Backen

Ist es Dir nicht schon einmal passiert: Du stehst hungrig im Supermarkt, weißt aber nicht, welche Zutaten Du für welche Gerichte benötigst. Mit der Chefkoch App kannst Du Dich sich sofort inspirieren lassen und das abendliche Festmahl planen. Dabei ist es möglich, das passende Rezept anhand Deiner eigenen Kochfähigkeiten, Deiner persönlichen Ernährungsweise und Deiner eigenen kulinarischen Vorlieben herauszusuchen. Die App bietet auch Kategorien wie vegan, asiatisch oder low-fat. Besonders hilfreich sind die Bewertungen anderer Koch-Liebhaber, die in den Kommentaren praktische Tricks und Kniffe hinterlassen. Noch besser: Stehst Du dann in der Küche, dient die App als kleines Kochbuch, das Dich Schritt für Schritt mit leicht verständlichen Koch- oder Backanleitungen unterstützt.

Sprachen lernen

Das Erlernen einer neuen Sprache hilft Dir nicht nur beim nächsten Auslandsaufenthalt, sondern hält auch Deine Gehirnzellen auf Trab. Gerade bei älteren Menschen können in Verbindung mit einer gesunden Lebensweise so sogar altersbedingte Krankheiten vorgebeugt werden. Besucht man nicht gerade einen Sprachkurs, dann ist es schwierig, von zuhause aus eine neue Sprache zu lernen. Hier schafft Drops Abhilfe. Aus gutem Grund erhielt die App im Jahr 2018.

Von Google sogar den Titel „App des Jahres“: Die Sprachlernhilfe basiert auf einem spielerischen Lernprinzip und ist für jedes Alter geeignet. Laut Hersteller reichen fünf Minuten täglich vollkommen aus, um im Laufe der Zeit einen fundierten Sprachschatz aufzubauen. Die Fremdsprache wird den Nutzern hauptsächlich anhand von Illustrationen näher gebracht, sodass keine Langeweile entsteht. Da die meisten Menschen durch visuelle Eindrücke schneller lernen, ist diese Methode äußerst effektiv.

Fit und sportlich

Viele Menschen machen sich jedes Jahr den guten Vorsatz, regelmäßig ins Fitness-Studio zu gehen. Was mit einer hohen Motivation und einem teuren Mitgliedsbeitrag anfängt, endet meist in Ausreden und unregelmäßigen Trainingseinheiten. Dabei spielt Zeitmangel für viele die größte Rolle. Die Fitness-App Seven eignet sich perfekt für alle, die trotz eines hektischen Lebens mithilfe eines kurzen täglichen Workouts fit bleiben wollen. Die App basiert auf der Annahme, dass ein intensives Intervall-Training ähnliche Erfolge erzielt, wie ein ausgedehntes Ausdauertraining. Die täglichen sieben Minuten sind in der Tat kein „Zuckerschlecken“: Die Zirkel-Einheiten bestehen aus 200 verschiedenen Ausdauer- und Kraftübungen wie zum Beispiel Jumping Jacks, Planks oder Crunches. Dabei besteht jedes Workout aus insgesamt zwölf kurzen 30-Sekunden-Einheiten, die den Nutzer garantiert ins Schwitzen bringen. Das intensive Intervall
-Training ist besonders gut geeignet, wenn ein sanfter aber effektiver Muskelaufbau angestrebt wird.

Intelligente Apps , Quelle: pixabay
Intelligente Apps , Quelle: pixabay

Bei einer Auswahl von über 1.5 Millionen Apps, die bereits auf dem Markt sind, kann Dir die Entscheidung durchaus nicht leicht fallen. Dennoch gibt es nach einigem Suchen für jeden Menschen den passenden Helfer. Wichtig ist zunächst zu überlegen, in welchen Lebensbereichen Du Unterstützung benötigst. Bei Schlafstörungen gibt es zum Beispiel effektive Meditationshilfen oder Apps, die mit einer angenehmen Geräuschkulisse psychische und körperliche Entspannung fördern. Egal, welches Ziel Du verfolgst – die Chancen stehen mittlerweile hoch, dass eine hilfreiche App Dir bereits zur Verfügung steht.

Add Comment