Tauchen und Schnorcheln in Ägypten

Die schönsten Tauchgebiete

Ägypten ist nicht nur für Badeurlauber und Sonnenanbeter ein wahres Paradies, sondern auch Taucher und Schnorchler zieht es hierher, um die herrliche Unterwasserwelt zu erkunden. Bunte Korallen, beeindruckende Großfische, wie Mantarochen, Walhaie, Riffhaie oder auch große Fischschwärme lassen jedes Schnorchler- und Taucherherz mit Sicherheit höher schlagen. In meinem folgenden Artikel stelle ich Dir einige der schönsten Tauchgebiete zum Schnorcheln und Tauchen in Ägypten vor:

Tauchen und Schnorcheln in Ägypten, Quelle: pixabay
Tauchen und Schnorcheln in Ägypten, Quelle: pixabay

Hurghada

Natürlich hat der größte Ferienort Ägyptens auch viele Tauchgebiete. Entsprechend viele Tauchbasen haben sich in den letzten Jahren in Hurghada und in der Umgebung niedergelassen. Aufgrund des großen Angebotes, besteht natürlich auch eine dementsprechende hohe Nachfrage. Insbesondere in den letzten Jahren, hat sich ein regelrechter Ansturm von Tauchern entwickelt. Was zur Folge hatte: Eine Vielzahl an zerstörten Riffen und Korallen. Die Tauchgebiete sind zwar immer noch attraktiv, leider können sie anderen Tauchregionen in Ägypten nicht das Wasser reichen. Trotzdem stellt Hurghada immer noch eine gute Adresse dar, in Hinblick auf die Sichtung von Großfischen. Aus Naturschutzgründen sollte in Hurghada das Tauchen vermieden werden, den nur so besteht die Möglichkeit, dass sich die Riffe wieder auf Dauer erholen können.

Tauchen und Schnorcheln in Ägypten, Quelle: pixabay
Tauchen und Schnorcheln in Ägypten, Quelle: pixabay

Sharm El Sheikh

An der Südspitze der Sinaihalbinsel liegt der Ferienort Sharm El Sheikh und zählt wieder zu den beliebtesten Reisezielen der Deutschen. Ein eigener Flughafen und viele Hotels im 4- und 5- Sterne Segment machen Sharm El Sheikh zu einem familienfreundlichen und komfortablen Reiseziel. Aber auch Taucher haben diesen Küstenort schon längst für sich entdeckt. Dank der schnellen Erreichbarkeit, gut erhaltene Riffe und der bunten Unterwasserwelt gehört Sharm El Sheikh zu einem der beliebtesten Tauchreviere in Ägypten. Die wunderschöne Unterwasserwelt des Roten Meeres kann in einer Vielzahl von Tauchstationen erkundet werden. Die am besten erhaltenen Korallenriffe befinden sich in der Straße von Tiran oder um den Ras Mohammed Nationalpark. Nicht nur die bunte Korallenwelt kann erkundet werden, sondern auch gleich 2 Wracks: Der im Jahr 1876 gesunkene Dunraven und die 1941 gesunkene SS Thistlegorm, ein ehemaliger Motorrad- und LKW- Frachter.

Die besten Tauchgebiete in Sharm El Sheikh:

  • Dunraven Wrack
  • Jackfish Alley
  • Shark Reef
  • Temple
  • Tower
  • White Knight
Tauchen und Schnorcheln in Ägypten, Quelle: pixabay
Tauchen und Schnorcheln in Ägypten, Quelle: Manuelas bunte Welt

Dahab

Dahab dürfte den meisten Tauchern ein Begriff sein. Denn dort befindet sich die Blue Hole, der gefährlichste Divespot der Welt. Das Dach des Riffes hat ein Loch von einen Durchmesser von 50 bis 65 Meter und misst eine Tiefe von 110 Meter . Aufgrund der starken Strömung und der Tiefe dürfen nur erfahrene Taucher das Blue Hole betauchen. Jedoch wurde dieser unberechenbare Divespot, in der Vergangenheit, auch erfahrenen Tauchern zum Verhängnis. Das Blue Hole verzeichnet mit ungefähr 300 Personen die höchste Anzahl an Todesopfern. Offensichtlich übt dieses anspruchsvolle Tauchgebiet eine sehr große Faszination auf Taucher aus, da immer noch viele Taucher das Blue Hole erobern möchten. Falls Dir die Herausforderung zu hoch ist, findest Du in Dahab weitere Tauchgebiete, die auf jeden Fall einen Besuch wert sind.

Die besten Tauchgebiete von Dahab:

  • Blue Hole
  • Canyon
  • Caves
  • Gabr el Bint
  • The Islands
Tauchen und Schnorcheln in Ägypten, The blue hole in Dahab, Quelle: pixabay
Tauchen und Schnorcheln in Ägypten, The blue hole in Dahab, Quelle: pixabay

El Quseir & Marsa Alam

Ungefähr 150 Kilometer südlich von Hurghada befindet sich El Quseir. Eine Faustregel besagt: Je südlicher Du in Ägypten tauchen gehst, umso spektakulärer werden die Tauchgebiete. Das hängt damit zusammen, dass der Süden von Ägypten von Touristen noch nicht so stark überlaufen ist, wie die Urlaubs Hochburgen Hurghada oder Sharm El Sheikh. Trotzdem darfst Du Dir diese Region nicht als ein abgelegenes verschlafenes Beduinendörfchen vorstellen. Auch El Quseir hat eine Vielzahl an Resorts und Hotelanlagen vorzuweisen. Außerdem befinden sich auch gleich 2 Flughäfen – Hurghada und Marsa Alam – in der Nähe. Weitere 140 Kilometer von El Quseir entfernt befindet sich Marsa Alam. Dort bieten viele Hotelanlagen nicht nur eigene Tauchschulen, sondern die Anlagen verfügen auch über ein Hausriff. Prinzipiell wird der größte Teil der Divespots in El Quseir und Marsa Alam von der Küste aus betaucht, was eine Bootsfahrt unnötig macht.

Die besten Tauchgebiete von El Quseir und Marsa Alam

  • Abu Dabbab
  • Dolphin House
  • Elphinstone Reef
  • Fury Shoals
  • Marsa Egla
  • Marsa Shagra
  • Wreck of the Hamada
Tauchen und Schnorcheln in Ägypten, Marsa Alam, Quelle: pixabay
Tauchen und Schnorcheln in Ägypten, Marsa Alam, Quelle: pixabay

Tauchen in Ägypten – Fazit

Ich bin der Meinung, dass es unwahrscheinlich schöne Gebiete zum Tauchen und Schnorcheln in Ägypten gibt. Ich war zwei Mal zum Schnorcheln in Dahab und werde morgen früh mit meiner Freundin nach Marsa Alam für 1 Woche zum Schnorcheln fliegen. Ich werde zwar meinen Laptop mitnehmen, aber richtig Bloggen werde ich erst wieder ab dem 09.02.1019. Natürlich werde ich über meinen Urlaub in Marsa Alam nach meiner Rückkehr eingehend berichten.

Korallenriff-Führer Rotes Meer: Ein Bestimmungsbuch für Taucher, Schnorchler und Aquarianer

Price: EUR 34,99

4.9 von 5 Sternen (51 customer reviews)

51 used & new available from EUR 28,44

2 thoughts on “Tauchen und Schnorcheln in Ägypten

  1. Hallo Manuela!

    Vielen Dank für den schönen Bericht.
    Ägypten steht ganz oben auf meiner Wunschliste. Ich möchte dort unbedingt mal hin.
    Es gibt dort soviel Schönes zu entdecken.
    Da ich Wasser liebe, möchte ich dort unbedingt schnorcheln und wenn möglich auch mal tauchen gehen.
    Das wäre eine absolute Traumerfüllung…irgendwann…

    Wünsche Dir eine wunderschöne Zeit,

    Natascha

    1. Hallo Natascha, ich freue mich, das Dir mein Artikel gefällt. Leider habe ich es nicht mehr geschafft, Dir vor meinem Urlaub zu antworten. Seit Freitag Abend bin ich wieder Zuhause. Es war wirklich sehr schön. Die Unterwasserwelt in Marsa Alam und Umgebung ist ein Traum, weil Marsa Alam noch nicht so sehr von Touristen überlaufen ist, wie Hurghada. IN der nächsten Woche, werde ich hier auf meinem Blog, von unseren Urlaub berichten. Ich wünsche Dir, einen schönen Sonntag. Liebe Grüße Manuela

Add Comment