Fußsprudelbäder – Entspannung für Körper und Geist

Ein Fußsprudelbad eine Wohltat für gestresste Füße

Nach meinem gestrigen Arzttermin, war ich anschließend noch ein bisschen in der Stadt, sowie auch in den Braunschweiger Schloss Arkaden  bummeln und habe bei dieser Gelegenheit noch die restlichen Weihnachtsgeschenke für meine Familie und ein paar Aufmerksamkeiten für enge Freunde besorgt. Natürlich habe ich es mir nicht nehmen lassen und habe als krönenden Abschluss noch den Braunschweiger Weihnachtsmarkt besucht, obwohl mir meine Füße von der ganzen Lauferei in der Stadt weh getan haben. Als ich abends endlich Zuhause war, habe ich mir zur Entspannung ein Fußsprudelbad gegönnt. Normalerweise benutze ich das Sprudelbad 1 mal in der Woche, am Wochenende vor meiner Pediküre, um die Hornhaut an meinen Füßen einzuweichen.

Fußsprudelbäder

Fußsprudelbäder sind nicht nur  eine Wohltat für unsere gestressten Füße, denen wir täglich einiges abverlangen, sondern ein Fußbad fördert die Durchblutung, aktiviert den Stoffwechsel, beruhigt die Nerven  und sorgt für eine Erholung unserer Muskeln. Desweiteren ist ein Fußbad ein gutes Mittel gegen Hornhaut, wobei die maximale Dauer eines Fußbads 10 Minuten betragen sollte, wenn danach die Hornhaut entfernt werden soll. Die Problematik: Die Haut saugt sich mit Wasser voll und wird weich, wodurch kein Unterschied zur harten Hornhaut zu erfühlen ist. So kann es zu Verletzungen kommen, da nicht die richtigen Schichten der Haut entfernt werden. Sehr wichtig ist, das Diabetiker nur 5-10 Minuten ein Fußbad nehmen dürfen, weil die Ausreifung der Oberhaut der Hornzellen beeinträchtigt ist, dies ist eine Folge des Mangels an Insulin.

Fußsprudelbäder, Bildquellenangabe:Tanja Ritter / pixelio.de
Fußsprudelbäder, Bildquellenangabe: Tanja Ritter / pixelio.de

Fußbad mit Massage

Ich habe mir vor ca. 1,5 Jahren ein Fußbad mit Massage schenken lassen, welches durch den Sprudel nicht nur meine Füße entspannt, sondern das Gerät verfügt über eingebaute Magnete, die eine Anwendung von Magnetfeldern  ermöglichen. Der Wassersprudel lässt sich in drei Stufen einstellen. Hier kann ich zwischen einer Sprudelmassage, einer Vibrationsmassage oder der Wasserheizung entscheiden. Während eines Fußbades stelle ich jedoch alle 3 Stufen abwechselnd ein. Im Inneren des Wannenbodens sind insgesamt 16 Magneten integriert, dank der Magneten geraten die Zellen in Schwingung, dadurch wird die Membrandurchgängigkeit der Zellen sehr erhöht, was zur Folge hat, dass der Stoffwechsel der Zellen stimuliert wird und eine bessere Durchblutung gefördert wird, zudem wirkt sich das positiv auf unser komplettes Immunsystem aus.

Fußmassagegerät zur Massage der Fussreflexzonen

Einige Geräte bieten außerdem eine Funktion der Fußreflexzonen Massage an. Wobei das Massagegerät über ganz spezielle Wannenaufsätze, die auch manchmal abnehmbar sein können, verfügt. Es werden dabei die Reflexzonen der Füße massiert. Sogenannte Akupessur-Punkte werden durch den Druck, der dabei ausgeübt wird, bedient. Ein positiver Effekt kann also durch die gezielte Stimulation dieser Punkte in unseren Fußsohlen ausgeübt werden. Besonders in der kalten Jahreszeit nach einem Spaziergang, ist ein Fußsprudelbad einfach herrlich entspannend.

Grundig FM 4020 Fußmassage-Center

Price: EUR 47,49

3.8 von 5 Sternen (104 customer reviews)

10 used & new available from EUR 23,39

Related posts:

Share

6 thoughts on “Fußsprudelbäder – Entspannung für Körper und Geist

  1. Ich mache das abends des öffteren, gerade wen ich einen anstrengenden Tag hatte und mir die Füße qualmen.:-)
    Ich habe mir sogar schöne Badezusätze zur Entspannung gekauft. Riecht nicht angenehm ist auch zusätzliche Pflege.

  2. Hallo liebe Manuela,

    meine Füße sind noch gut zu Fuß. Allerdings könnte ich mir das Fußsprudelbad als total erholsame Wirkung und zum Aufwärmen meiner Füße (einfach relaxen meiner „Kleinen“) sehr gut vorstellen. Ich habe schon öfter darüber nachgedacht, mir so ein Bad zu kaufen, aber jetzt hast du mich erwischt und ich werde es mir wünschen.

    LG und danke für die tolle Vorstellung

    Sabine

  3. Hallo, ein Fußsprudelbad ist sicher sehr angenehm, gerade wenn man in der Weihachtszeit jetzt hin und herhertzt, bietet es sich auf jeden Fall mal an, so zu entspannen.

    lg nancy

Add Comment