Onlineshop-Gestaltung – leicht gemacht

Handgefertigter Schmuck, hochwertige gut erhaltene Second-Hand-Kleidung oder praktische Ratgeber im E-Book-Format, das sind nur wenige Beispiele für Artikel, die Du über die vielen thematisch unterschiedlich ausgerichteten Onlineshops im Internet erwerben kannst. Mit einer guten Idee kann heutzutage jeder Mann und Frau einen gut in Szene gesetzten Onlineshop eröffnen. Dabei ist es unerheblich, ob Du als sogenannter „Reseller“ von derzeit angesagten Produktgruppen, als Dienstleister für dedizierte Tätigkeiten oder mit selbsthergestellten Artikeln im Netz auftreten möchtest. Doch wie erstellst Du als Internet-Laie einen dekorativen Internetshop, ohne gleich Hunderte von Euros für eine professionelle Webagentur ausgeben zu müssen? Der richtige Ansatz könnte da ein Onlineshop-Baukastensystem sein!

Onlineshop-Gestaltung – Selbstständigkeit im Internet

Du hast eine gute Geschäftsidee oder Deine Freunde und Bekannte raten Dir seit geraumer Zeit, Dich mit Deinen hübschen handgefertigten Kreationen endlich selbständig zu machen? Jedoch schreckt Dich der  zeitliche und finanzielle Aufwand für einen eigenen Onlineshop ab? Dann könnte eine gewerbliche Webpräsenz, die Du auf Basis von Bausteinmodulen in einfachen, leicht nachvollziehbaren Schritten realisieren kannst, die ideale Lösung sein! Nicht jeder von uns ist  von Haus aus ein Internetprofi bzw. hat die Zeit und auch nicht unbedingt die Lust, sich stundenlang an den Rechner zu setzen um an einer halbwegs passablen Seite herumzuprogrammieren. Überhaupt, programmieren, manch einem von uns wird bereits beim Lesen des Begriffs mulmig in der Magengrube!

Zum Glück gibt es mittlerweile einige kompetente E-Commerce Plattform-Anbieter, wie zum Beispiel das von einem deutschen Auswanderer mitbegründete kanadische Erfolgsunternehmen Shopify, die dem werdenden Shop-Betreiber die Sorgen schnell nehmen können. Sie haben sich auf die fachkundige Unterstützung von kleinen und mittelständischen Händlern und Dienstleistern bei der Gestaltung und Pflege ihrer E-Shops spezialisiert und nehmen ihre gewerblichen Kunden von Anfang an bei allen relevanten Schritten direkt an die Hand.

Onlineshop-Gestaltung
Onlineshop-Gestaltung

Stein auf Stein: So baust Du Dir Deinen eigenen Webshop!

Die Konzeptionierung des eigenen Webshops ist bei Shopify denkbar einfach. Der Neukunde sucht sich aus rund 100 thematisch abwechslungsreich gestalteten Seitenvorlagen sowie den dazu passenden Schriftarten und Farben die auf sein Konzept am besten passende E-Commerce Designvorlage aus. Das Praktische an diesen Templates ist, sie sind alle komplett responsiv. Das bedeutet, ganz gleich, über welches mobile Endgerät Deine zukünftigen Kunden Deinen Online-Laden besuchen werden, Deine Seite wird immer entsprechend passend angezeigt. Doch nicht nur bei der Gestaltung Deines Webshops erhältst Du kompetente Unterstützung, sondern auch bei der Administration und Pflege Deines Online-Business bist Du nicht alleine. Hinter den Kulissen Deiner Seite findest Du ein praktisches Dashboard, mit dem Du alle wichtigen Shop-Funktionen komfortabel steuern kannst.

Außerdem unterstützen Dich zahlreiche praktische und für Dich als Kunde, kostenlose Tools, die für Dein Online-Geschäft sehr wichtig sind. So werden Dir zum Beispiel ein paar äußerst nützliche Werkzeuge für On- und Offline-Werbemaßnahmen an die Hand gegeben, wie ein QR-Code-Generator oder eine Geschenkgutschein-Vorlage. Natürlich wird auch eine sichere und schnelle Zahlung gewährleistet, denn das E-Commerce Unternehmen bietet mit Shopify Payments ein modernes Tool, das über 100 externe Zahlungs-Gateways unterstützt sowie auch Kreditkartenzahlungen ohne die Anlage eines Drittanbieter-Kontos akzeptieren zu müssen. So wird Dir der Onlineshop-Start wirklich leicht gemacht!

Onlineshop-Gestaltung – Fazit

Im Prinzip ist Shopify nicht besonders schwer einzurichten, denn Du musst Dich nicht um technische Angelegenheiten kümmern. Besonders dürfte das für kleine bis mittelgroße Onlineshops interessant sein. Allgemeine Informationen rund um das Thema Webdesign kannst Du auch gerne hier nachlesen.

 

Add Comment