EM 2024 in Deutschland

Favoriten und Wettquoten

Nach der Fußball Weltmeisterschaft 2006 findet im Jahr 2024 erneut ein fußballerisches Großereignis in Deutschland statt: die Europameisterschaft. Ausgetragen wird diese in zehn verschiedenen Stadien, unter anderem in München, Berlin, Dortmund und Hamburg. Schon heute gibt es heiße Favoriten auf den Titel. Und auch die Wettquoten werden bereits heiß diskutiert.

24 Fußballteams kämpfen 2024 um die begehrte Trophäe

Deutschland bekam den Zuschlag bei der Vergabe der Europameisterschaft für das Jahr 2024, während die Türkei bereits zum vierten Mal mit ihrer Bewerbung scheiterte. Welche Mannschaften bei dem mit Spannung erwarteten Groß-Turnier teilnehmen werden, steht noch lange nicht fest. Frühestens nach der Weltmeisterschaft 2022, die in Katar ausgetragen wird, kann es eine Qualifikation für die Europameisterschaft in Deutschland geben. Als Gastgeberland sind die deutschen Kicker wahrscheinlich automatisch qualifiziert – so war es zumindest bei den letzten Europameisterschaften.

EM 2024, Quelle: pixabay
EM 2024, Quelle: pixabay

Neben der deutschen Fußballnationalmannschaft werden weitere 23 Teams an den Start gehen. Wie auch in der Vergangenheit wird es eine Gruppenphase geben, nach welcher die Besten in das Achtelfinale einziehen werden.

Europameisterschaft 2024 in Deutschland: ein erneutes Sommermärchen?

Bereits drei Mal konnten sich die deutschen Fußballer den Titel sichern: 1972, 1980 und zuletzt im Jahr 1996. Damals schoss Oliver Bierhoff die Deutschen mit seinem legendären Golden Goal gegen Tschechien zum Sieg der Europameisterschaft. Sicherlich träumen wir Deutschen auch nach 28 Jahren vom erneuten Titelgewinn. Die Chancen hierfür stehen gut, denn schon wie beim Sommermärchen 2006 werden die Fans wie ein zwölfter Mann hinter der Mannschaft stehen.

Ich schätze, dass es bestimmt wieder riesige Public Viewings geben wird. Und garantiert werden noch mehr Fanartikel als je zuvor im Umlauf sein. Diese Tatsache wird die deutsche Nationalmannschaft (hoffentlich) antreiben. Und obwohl die Mannen von Jogi Löw nach der verpatzten Weltmeisterschaft 2018 hart in der Kritik stehen, werden sie sich bestimmt aufraffen, um in sechs Jahren im eigenen Land anzugreifen: mit jungen Nachwuchskickern wie Sané, Brandt, Werner, Kimmich und Süle.

EM 2024, Quelle: pixabay
EM 2024, Quelle: pixabay

Diese Mannschaften wollen in Deutschland den Titel erobern

Neben Deutschland gibt es weitere Anwärter auf den Gewinn der Europameisterschaft im Jahr 2024. Da wäre zum einen der Rekordsieger Spanien, der wie auch Deutschland bereits drei EM-Titel mit nach Hause nehmen durfte: 1964, 2008 und 2012. Auf der Liste ganz oben stehen außerdem  die Kicker aus Frankreich, die sich in diesem Jahr mit einem 4:2 im Finale gegen Kroatien den Weltmeistertitel sicherten. Nicht zu unterschätzen sind außerdem die Nationalmannschaften aus den Niederlanden, England und Belgien. Vor allem die Belgier zeigten bei der diesjährigen Weltmeisterschaft einen exzellenten Fußball, mit dem sie es bis ins Halbfinale schafften. Am Ende wurde es ein hervorragender dritter Rang: der bislang größte Erfolg der Roten Teufel.

Doch vielleicht wird es auch ein Außenseiter sein, der die Fußballwelt im Jahr 2024 auf den Kopf stellen wird. Bei den Wettquoten werden es garantiert die Außenseiter sein, die hohe Gewinne einbringen könnten. Wer schon heute online zocken will, kann sich auf megasystem.biz eine professionelle Strategie aneignen – um schon bald voll durchzustarten.

2 thoughts on “EM 2024 in Deutschland

  1. Liebe Manuela!

    Auf jedenfalls ein spannendes Ereignis in unserem Land.
    Ich freue mich darauf.
    Vielleicht schaffe ich es ja sogar mal ins Stadion.
    Dortmund wäre toll, ist nämlich meine Geburtstadt.

    Liebe Grüße,
    Natascha

Add Comment