Lexware Lohn+Gehalt 2017 Jahresversion

Die Software für die Lohn und Gehaltsabrechnung

Nachdem ich bereits von Lexware diverse Softwareprogramme gratis testen durfte, wurde mir vor einigen Wochen Lexware Lohn+Gehalt 2017 Jahresversion kostenlos zur Verfügung gestellt. Ich muss gestehen, dass ich bisher keine Erfahrung in Lohn und Gehalt hatte und daher habe ich mich in den den letzten Wochen mit Lexware Lohn+Gehalt 2017 Jahresversion etwas auseinandergesetzt, um euch nun diese Software näher vorstellen zu können:

Lexware Lohn+Gehalt 2017 Jahresversion

 

Lexware Lohn+Gehalt 2017 Jahresversion – Herstellerinformationen

Sofort startklar
Zugriff auf alle wichtigen Funktionen direkt über die Startseite. Die intelligente Software-Lösung mit intuitiver und anwenderfreundlicher Benutzeroberfläche. Der optische Wegweiser zeigt Ihnen, welche Arbeitsschritte zu tun sind. So kann nichts schief gehen.

Startmaske

Einfach übersichtlich
Leicht verständliche Darstellung der verschiedenen Bezüge eines Mitarbeiters. Bei der Abrechnung von Löhnen und Gehältern schleicht sich schnell mal der Fehlerteufel ein. Mit den Lohn-programmen von Lexware kann Ihnen das nicht passieren. Die Bedienung der Programme ist besonders einfach und dank regelmäßiger Aktualisierungen sind Sie rechtlich immer auf der sicheren Seite.

Nützliche Assistenten
Für die Einrichtung und Verwaltung Ihrer Stammdaten stehen Ihnen in allen Bereichen hilfreiche Assistenten zur Seite, zum Beispiel bei der Mitarbeiter- und Krankenkassenverwaltung. Das schafft die perfekte Grundlage für korrekte Lohnabrechnungen.

  • Die einfache Lohn- und Gehaltsabrechnung für Freiberufler, Handwerker und Kleinbetriebe
  • Lohn- und Gehaltsabrechnung für bis zu 50 Mitarbeiter – Lohnabrechnung und Gehaltsabrechnung einfach und sicher erstellen
  • Mit der bedienerfreundlichen Software Lexware lohn+gehalt rechnen Sie alle Löhne (außer Baulohn), Gehälter und Minijobs einfach selbst ab
  • GKV-Zertifikat im Namen der Spitzenverbände der gesetzlichen Krankenkassen – einfache Krankenkassenverwaltung und Betriebsstättenverwaltung
  • Geringverdiener, Mehrfachbeschäftigte, Aushilfen, geringfügig Beschäftigte, Mini-Jobs, Gleitzone im Niedriglohnbereich; Abrechnung der gängigen Formen der betrieblichen Altersvorsorge – Berechnung der Entgeltfortzahlung bei Krankheit/Mutterschutz; Jahreslizenz – 365 Tage nutzbar ab Aktivierung

Mit Lexware lohn+gehalt rechnen Sie alle Löhne (außer Baulohn), Gehälter

  •  Ausgezeichnet mit dem GKV-Zertifikat im Namen der Spitzenverbände der gesetzlichen Krankenkassen.
  •  Für bis zu 50 Mitarbeiter geeignet, bis zu 200 Mitarbeiter bei pro/premium (siehe Software- Variante auswählen).
  •  Mini-Jobs und Gleitzone im Niedriglohnbereich sowie Geringverdiener, Mehrfachbeschäftigte einfach verwalten.
  • Komfortabler Assistent zur Berechnung der gängigsten Formen betrieblicher Altersvorsorge (Direktversicherung, Pensionsfondss Riester-Rente usw.)
  • Korrektur bereits abgerechneter Zeiträume (maschinelle Aufrollung/Korrekturläufe, Rückrechnungstiefe bis Januar des Vorjahres)

Führen Sie Ihre Lohn-und Gehaltsabrechnung, Urlaubsplanung
Mit Lexware sparen Sie bei Ihren Gehaltsabrechnungen jede Menge Zeit. Etwa wenn es um die Lohnsteueranmeldung, Beitragsnachweise oder die Datenübermittlung an das Finanzamt geht.

  •  Lohnunterlagen, Berichte und Auswertungen jederzeit perfekt im Blick.
  •  Übersichtliche Darstellung der verschiedenen Bezüge eines Mitarbeiters.
  •  Lohnjournal, Lohnkonten, Zahlungs- und Buchungsliste und Ausdruck der Gehaltsabrechnung auf Blankopapier oder Lexware Lohntaschen (optional erhältlich)
  •  Flexible Lohnartenverwaltung (frei definierbar, ohne Baulohn, kein öffentlicher Dienst)
  • Import & Export von Stamm- und Lohndaten
  •  Betriebsprüfer-Export: Datenzugriff und -export für das Finanzamt
  •  Anbindung an Microssoft Office
Lexware Lohn+Gehalt 2017 Jahresversion

Systemanforderungen:
Microsoft Windows 7 SP1 (ab Home) / Windows 8.1 / Windows 10 (jew. dt. Version)
2 GHz-Prozessor oder höher
2 GB RAM (4 GB empf.)
Grafikauflösung mind. 1024 x 768 (4:3) oder 1366 x 768 (16:9)
DVD Laufwerk
Lexware buchhalter basis und plus: Mind. 10 GB freier Festplattenplatz

Lexware Lohn+Gehalt 2017 Jahresversion – Fazit

Mit Lexware Lohn- und Gehalt 2017 Jahresversion lässt sich nicht nur die komplette Lohn- und Gehaltsabrechnung erstellen, sondern auch die Abrechnungen für Geringverdiener, Aushilfen, Minijobber im Niedriglohnbereich. Desweiteren lassen sich Abrechnungen bis zu 50 Mitarbeiter mit Lexware Lohn und Gehalt 2017 erstellen. Obwohl das Programm sehr umfangreich ist, ist die Anwendung doch einfach, da das Begleitbuch sehr konkret und verständlich geschrieben ist. Das Programm verfügt unter anderem über ein integriertes Lexware online Banking für Überweisungen, Export für das Finanzamt. Die Installation von Lexware Lohn und Gehalt 2017 verlief reibungslos und ohne Probleme. Nach der Installation wurde auch umgehend ein Update durchgeführt um die Software auf dem neuesten Stand zu bringen. Zu kritisieren habe ich, dass nach 365 Tagen das sich das Programm nicht mehr updaten lässt, sondern es müsste ein neues Programm von Lexware Lohn-und Gehalt erworben werden. Der Anwender sollte im Vorfeld, bereits über Vorkenntnisse in der Lohn- und Gehaltsabrechnung verfügen.

Dieses Produkt wurde mir gratis zur Verfügung gestellt.

Lexware lohn+gehalt 2017 Jahresversion (365-Tage)

Price: EUR 233,99

4.6 von 5 Sternen (14 customer reviews)

37 used & new available from EUR 233,99

 

Related posts:

Share

2 thoughts on “Lexware Lohn+Gehalt 2017 Jahresversion

    1. Hallo Frank, ich freue mich, dass Dir mein Bericht gefällt, obwohl das Programm von Lexware Lohn+Gehalt sehr umfassend ist, ist es dennoch einfach in der Anwendung, da es sehr Verständlich erklärt und aufgebaut ist. Viele Grüße Manuela

Add Comment