Snowboard Helm – Tipps vor dem Kauf

Die wichtigsten Informationen

Im Winter geht es wieder auf die Piste! Damit die beliebte Freizeitbeschäftigung während der kalten Jahreszeit nicht mit Verletzungen endet, die mitunter sehr gefährlich sein können, bedarf es der passenden Ausrüstung. Ein Snowboard Helm schützt den empfindlichen Bereich des Kopfes und rettet sogar im schlimmsten Fall auch Dein Leben. Dabei solltest Du für eine angemessene Zweckerfüllung einige Hinweise beachten:

Snowboard Helm – Die optimale Passform

Hat Dein Snowboard Helm nicht die richtige Passform, kann das sehr gefährlich für Dich werden. Ein zu fester Sitz des Helms verbunden mit einem unangenehmen Scheuern oder Drücken, jedoch auch ein ständiges Rutschen führt öfter zu einer riskanten Ablenkung, die das Risiko für einen Kontrollverlust über das Fahrverhalten wesentlich erhöht. Das gewünschte Modell sollte deshalb im Vorfeld des Kaufs auf jedem Fall anprobiert werden. Außerdem spricht die Möglichkeit der Regulierung für einen qualitativen Standard. Dank einer integrierten Verstellfunktion, meistens über ein komfortables Drehrad, wird Dir unabhängig der individuellen Bedingungen, ein idealer Tragekomfort garantiert.

Snowboard Helm, Quelle: pixabay
Snowboard Helm, Quelle: pixabay

In diesem Zusammenhang erweist sich auch ein spezielles Belüftungssystem als sehr vorteilhaft, das die Bildung von Schweiß verhindert. Um nach einer intensiven Beanspruchung schnell wieder den gebrauchsfertigen Zustand herzustellen, sollte sich das Innenfutter herausnehmen lassen und waschbar sein.

Snowboard Helm – Stabilität

Selbstverständlich in Hinblick auf die Stabilität hat eine einwandfreie Verarbeitung des Materials erste Priorität. Das Modell sollte auf jeden Fall in der Lage sein, bei einem Sturz die auftreffenden Kräfte angemessen zu kompensieren. Daher bezieht sich die handelsübliche Herstellung meistens auf robusten Spezialkunststoff, der allen Belastungen standhält. In Bezug auf ein breit gefächertes Produktsortiment kann es durchaus von Vorteil sein, auf eine doppelte Schalenkonstruktion zu achten, die eine sehr hohe Hochwertigkeit in ihrem innovativen Aufbau verspricht. Einen weiteren Vorteil unter Perspektive Deiner persönlichen Sicherheit, ergibt die zusätzliche Ausstattung mit Schaumstoff im Innenbereich.

Snowboard Helm, Quelle: pixabay
Snowboard Helm, Quelle: pixabay

Snowboard Helm – Umfassender Schutz vor Kälte

Damit Du Deine liebste Freizeitbeschäftigung so richtig genießen kannst, solltest Du außerdem auf einen guten Kälteschutz achten. Eine perfekte Isolation gegen die frostige Umwelt liefert ein weich gefütterter Innenbereich aus Fleece Stoff. Von Vorteil ist auch ein Schutz mittels spezieller Ohren Pads.

Snowboard Helm – Die individuellen Bedingungen

Neben den eher allgemeinen Kriterien, finden bei einer umfassenden Eignung, auch Deine individuellen Wünsche eine ausreichende Beachtung. Im Vorfeld des Kaufs müssen insbesondere Brillenträger auf die Zuschreibung des gewünschten Snowboard Helms achten. Eine perfekte Passform, trotz der notwendigen Sehhilfe, garantiert eine spezielle Halterung. Im Hinblick auf die Kombination mit einer Skibrille sind sehr oft verschiedene Hersteller nicht miteinander kompatibel. Daher solltest Du lieber erst nachfragen um so einen Fehlkauf zu vermeiden.

Add Comment