Bitcoin – Vorteile dieser virtuellen Währung

Zu allen Zeiten hatten konventionelle Anlagen wie Gold, Immobilien, Aktien usw. immer einen Vorteil gegenüber jeder anderen Anlageform. Aber mit dem Fortschreiten des neuen Jahrtausends wurden virtuelle Währungen wie Bitcoin (BTC) als alternative Anlageform in das System eingeführt. Anfangs gab es im Investitionsbereich nicht viel Enthusiasmus hinsichtlich der Entwicklung, aber innerhalb sehr kurzer Zeit hat sie sich erheblich durchgesetzt, so dass viele Investoren wieder Vertrauen in sie gefasst haben. Der Kursanstieg der virtuellen Währungen hat die Phantasie der traditionellen Anleger gefesselt, so dass sie in Scharen zu diesem System strömen.

Bitcoin, Bild von MichaelWuensch auf Pixabay
Bitcoin, Bild von MichaelWuensch auf Pixabay

Es gibt viele Vorteile von Bitcoin gegenüber traditionellen Anlagen, und das hat viele Menschen dazu veranlasst, dies als alternative Anlagestrategie in Betracht zu ziehen. In den folgenden Abschnitten werde ich einen Blick auf die Vorteile von Bitcoin werfen, die es einem Eigentümer bieten kann.

Bitcoin – Höhere Renditen

Zunächst einmal wird bei jeder Form der Investition die Rendite berücksichtigt, die sie im Laufe der Zeit erzielen kann. Bitcoin schneidet in dieser Hinsicht sehr gut ab, da die Erträge, die mit dieser virtuellen Währung erzielt werden kann, von keinem anderen Investitionsinstrument erreicht werden können. Das wird aus der Tatsache ersichtlich, dass die virtuelle Währung ursprünglich für ein paar Dollar eingeführt wurde, und innerhalb einer Spanne von etwa zehn Jahren hat ihr Wert die vierstellige Zahl aufgewertet! Indem sie einfach dem Markt folgen und sich über die Entwicklungen auf dem Laufenden halten, können Investoren von Bitcoin leicht gute Erträge aus der Kryptowährung erzielen.

Auf dem Markt herrscht viel Aufregung darüber, dass sein Preis in den kommenden Jahren weiter steigen wird, da es nicht mehr viel zu fördern gibt, aber die Theorie von Angebot und Nachfrage holt die virtuelle Währung definitiv ein.

Bitcoin – Es ist eine flexible Option

Bitcoin ist ein sehr flexibles Investitionsmedium, da es leicht online gekauft und verkauft werden kann. Es kann leicht von einer Börse gekauft und ohne Probleme an eine andere verkauft werden. Wenn man sich für eine zuverlässige und vertrauenswürdige Börse entscheidet, kann man immer sicher sein, dass es genügend Privatsphäre für seine Transaktion gibt, und das kann Investoren bei der Abwicklung weiter helfen. Auch die Aufbewahrung der virtuellen Währung ist einfach, und wenn genügend Vorkehrungen getroffen werden, gibt es für den Besitzer kein Problem. 

Es kann lange Zeit sicher aufbewahrt werden

Die meisten renommierten Bitcoin-Börsen bieten den Benutzern Brieftaschen an, damit sie ihre Bitcoin einfach aufbewahren können. Als Bitcoin-Adresse wird nur ein alphanumerischer Code angegeben, so dass für einen Besitzer genügend Anonymität gewährleistet ist. Darüber hinaus sind die Tauschbörsen mit zahlreichen Sicherheitsmerkmalen ausgestattet, die sicherstellen, dass sie nicht von dubiosen Quellen angegriffen werden. Sie sind sehr anfällig für Hacking- oder Phishing-Versuche, die die Sicherheit der Website und der Benutzerkonten gefährden können. Daher kann Bitcoin ohne große Probleme über einen langen Zeitraum sicher aufbewahrt werden.

Bitcoin – Keine Haftung

Das Halten von Bitcoin hat keine große Haftung. Die Eigentümer müssen im Gegensatz zu traditionellen Investitionsformen keine Wartungs- oder Servicegebühren in regelmäßigen Abständen zahlen. Nur wenn irgendeine Art von Transaktion stattfindet, muss ein Eigentümer eine nominale Gebühr an einer Börse oder Handelsseite entrichten. Im Vergleich dazu sollte ein Eigentümer bei Gold oder Immobilien in regelmäßigen Abständen Geld für deren ordnungsgemäßen Unterhalt ausgeben, und das muss auch während des langfristigen Besitzes berücksichtigt werden. Daher ist der Besitz von Bitcoin mit minimaler Haftung und maximalen Gewinnen verbunden.

Verschiedene Transaktionen sind möglich

Bitcoin erleichtert sowohl den Kauf/Verkauf als auch den Handel und lässt sich problemlos an verschiedenen Orten und auf verschiedenen Plattformen einsetzen. Der Handel hat in der letzten Zeit erheblich zugenommen, so dass auch Personen, die nicht einmal die virtuelle Währung besitzen, daran teilnehmen und gute Renditen erzielen können. Mit Hilfe von Websites wie news spy können Anleger sicherlich vom Bitcoin-Handel profitieren. Darüber hinaus findet der Kauf/Verkauf immer an Börsen statt, und Menschen weltweit können jederzeit daran teilnehmen. 

Bitcoin – Fazit

Bei so vielen Vorteilen und Nutzen, die Bitcoin bietet, gibt es keine Möglichkeit, dass ein Investor nicht von der virtuellen Währung angelockt wird. Das ist der Hauptgrund, warum eine große Zahl traditioneller Investoren ihre umfangreiche Investition gerne bei BTC parkt. Die Kryptowährung hat ihr Potenzial bereits weitgehend unter Beweis gestellt, und wenn man ihre Volatilität gut liest, kann sie für jeden Investor eine sehr gute Option sein.

Add Comment