Sango Meeres Koralle

Das Mineralstoffwunder

Ich interessiere mich sehr für unbekannte und seltene Nahrungsmittel, Naturkosmetika oder auch Nahrungsergänzungsmittel, über dessen Wirkungsweise ich mich gern eingehend informiere und auch das jeweilige Produkt selber kaufe. So wie auch letztens, als ich beim Herumstöbern auf Amazon auf die Sango Meeres Koralle aufmerksam wurde, von der ich im Vorfeld noch nie etwas gehört hatte. Daher habe einen Beutel mit 100g der Sango Meeres Koralle regulär bestellt und  mich anschließend eingehend  über die Sango Koralle  informiert und nun  möchte mein Wissen gerne mit euch teilen. Ich hoffe, dass Ihr meinen Beitrag über die Sango Meeres Koralle informativ findet:

Sango Meeres Koralle – Herkunft

Vor der Japanischen Küste Okinawas wächst seit vielen Millionen Jahren, in einem schönen Korallenriff, die Sango Meeres Koralle. Wissenschaftliche Untersuchungen haben herausgefunden, dass die Einwohner von Okinawa weniger anfällig für Krankheiten sind und länger Leben. Die Erklärung für den sehr guten Gesundheitszustand der Bewohner von Okinawas liegt an dem mineralstoffhaltigen Trinkwasser, welches von den Einwohnern konsumiert wird. Da die Insel Okinawa auf einem Korallenriff entsprungen ist, sickert vom Regen das Wasser durch die sehr alten Korallenberge, wobei über 70 Spurenelemente und Mineralstoffe aus den Fossilen Korallen ausgespült werden, was zur Folge hat, dass das spätere Trinkwasser damit angereichert wird. Es werden zur Herstellung von dem Sango Korallenpulver als Nahrungsergänzungsmittel, nur fossile Korallen verwendet, wobei auch an den Umweltschutz gedacht wird, indem dem Meer nur die Korallen entnommen werden, die sich durch natürliche Prozesse im Laufe der Zeit, von alleine von den Riffen gelöst haben und die rund um die Insel Okinawa, am Fuß der Korallenbänke verteilt sind.

Quelle: Robert-Brenner_pixelio.de_.jpg

Sango Meeres Koralle – Wirkung und Inhaltsstoffe

Sehr viele Bewohner der Insel Okinawa erreichen das stolze Lebensalter von 90 oder sogar beachtlichen 100 Jahren, zum Teil werden sie noch älter. Auch im hohen Alter sind viele Einwohner gesund – sowohl auf geistiger, als auch auf körperlicher Ebene. Sehr selten sind dagegen ernsthafte Erkrankungen. Die Sango Meeres Koralle enthält mehr als 70 Spurenelemente und Mineralstoffe, sowie viele lebenswichtige Stoffe. Sehr hoch sind die Anteile von Calcium, zwischen 20% und 24% und Magnesium, von ca. 10%. Dieses ausgewogene Calcium-Magnesium Verhältnis von 2:1 ist sehr Bedeutend für die gesundheitlichen Aspekte der Meeres Korallen. Weitere wertvolle Inhaltsstoffe sind: Kalium, Eisen, Jod, Wismut, Magnesium, Natrium, Zink, Silizium, Mangan, Vanadium, Kupfer, Lithium, Bor, Chrom, Selen, Germanium, Fluor, Kobald, Molybdän, Zinn und Nickel.

Die Inhaltsstoffe der Sango Meeres Koralle tragen wesentlich zur Gesunderhaltung bei, da die Stoffe die Reserven der Gewebe und der Zellen wieder auffüllen, die durch mangelhafte und ungesunde Lebensweise entstanden sind. Auf diese Art wird der Menschliche Körper sozusagen remineralisiert.

Sango Meeres Koralle
Sango Meeres Koralle

Calcium in ionischer Form: Es ist besonders bemerkenswert, dass  bei dem Sango Meeres Korallenpulver, die Spurenelemente und Mineralstoffe in einer isotonischen Form vorliegen. Sobald die Inhaltsstoffe im Wasser aufgelöst werden, ionisieren sie. Das bedeutet, das die Inhaltsstoffe dann in seiner ungebundenen kleinsten Form vorliegen, in dieser Form können sie die Zellwände sehr gut durchdringen. Anorganische Mineralstoff Komplexe die chemisch hergestellt wurden, sind dazu nicht in der Lage. Die ionisierten Stoffe wiederum sind an sehr vielen wichtigen Körperfunktionen beteiligt. Sie sind ein Teil von Vitaminen und Hormonen. Ferner erfüllen sie die Aufgabe, Fermente  zu aktivieren, die im Körper für sämtliche Vorgänge benötigt werden.

Calcium entsäuert nachhaltig und mild: Eine sehr wichtige Besonderheit der ionisierten Inhaltsstoffe in der Sango Meeres Koralle – besonders des Calciums ist, dass sie die Flüssigkeiten des Körpers alkalisch werden lassen. Diese aktiven Stoffe leisten einen hervorragenden Beitrag zur Entsäuerung unseres Organismuses, da die Spurenelemente und ionisierten Mineralstoffe der Sango Meeres Koralle an der Einschleusung von Sauerstoff, an der Entgiftung des Körpers, an Hunderten von Stoffwechselprozessen und vielen mehr beteiligt sind.  Mit der Unterstützung der Sango Meeres Koralle lassen sich die Depots und Calciumspeicher für andere Spurenelemente und Depots wieder auffüllen. Die anderen basenaktiven Inhaltsstoffe und das Calcium der Sango Meeres Koralle binden die für den menschlichen Körper schädlichen Säuren. Anschließend werden diese Chemischen Verbindungen über die Nieren  als neutralisierte Salze wieder ausgeschieden.

Sango Meeres Koralle – Fazit

Seit ungefähr 2,5 Wochen nehme ich 3 x täglich eine Messerspitze des Sango Meeres Korallen Pulvers mit viel Flüssigkeit wie zum Beispiel zu einer Tasse Kaffee, oder in Fruchtsaft zu mir ein. Ich achte darauf, dass es nur eine Messerspitze ist, weil eine Überdosierung abführend wirken würde. Ich fühle mich sehr gut, meine Fingernägel sind kräftiger geworden, nachts habe ich keine Wadenkrämpfe mehr. Natürlich gefällt es mir, dass es sich bei der Sango Meeres Koralle um ein reines Naturprodukt handelt.

100g Sango Meereskoralle Pulver original aus Okinawa AKTIONSPREIS!

Price: EUR 9,90

4.4 von 5 Sternen (33 customer reviews)

2 used & new available from EUR 7,20

 

Related posts:

Share

Add Comment