Die Mascara von MARY KAY Inc.

Ich hatte erneut das Glück und durfte über das Beauty und Testportal „Beautytesterin.de“ die Mascara MARY KAY „Lash Love“ Lengthening, des amerikanischen Kosmetik – Konzerns MARY KAY Inc., dessen Produkte auch seit 1986 in Deutschland (Firmensitz München) im Direktvertrieb sowie auf der deutschen Web-Seite erhältlich sind, testen.

Laut Hersteller


lang… geschwungen…perfekt getrennt. Das ist Liebe auf den ersten Blick.

Mary Kay Lash Love Lengthening Mascara verhilft ganz einfach zum Wow-Wimpernlook
mit maximaler Länge, ultraintensivem Effekt und Schwung – und das perfekt getrennt. Pflegt
und stärkt zudem die Wimpern mit einer Formulierung, die nicht klumpt oder bröckelt und 
den ganzen Tag hält. Trotzdem sehen sie Wimpern nicht starr aus und fühlen sich weich 
und gesund an. (Quelle: http://www.marykay.de/)
 Die Umverpackung fand ich sehr ansprechend: Dieses zarte Rose auf Schwarz, gefiel mir.
Die leicht gewölbte Wimpernbürste versprach mir ein unfallfreies Schminken meiner Wimpern. 
 
In der Praxis wurde ich jedoch eines besseren belehrt:
Leider habe ich die Mascara von Mary Kay überhaupt nicht vertragen:
Bereits nach dem Auftragen, als meine Wimpern mit meiner Augenpartie in Kontakt kamen, brannte diese sehr, außerdem hatten meine Wimpern ein schweres Gefühl. WAHRSCHEINLICH liegt es an den Inhaltsstoffen, was diese allergische Reaktion bei mir hervor gerufen hat.
An dieser  Stelle möchte ich euch den Bericht und das  Video von Sandra empfehlen, da ich bisher sehr unbedenklich mit Kosmetik  umgegangen bin.
Der Verkaufspreis in Höhe von € 18,00 ist mir eindeutig zu hoch, zumal die Mascara von MARY KAY nicht wasserfest ist.
 
 
Dieses Produkt wurde mir kostenlos von der Beautytesterin zur Verfügung gestellt.
 

 

Related posts:

4 thoughts on “Die Mascara von MARY KAY Inc.

  1. Oh, ein stolzer Preis – und wenn man es nicht verträgt wäre das eine Fehlinvestition.
    Ich habe meine Mascara von ArtDeco – die beste die ich je hatte.
    LG

Add Comment