GIRL:IT und PENNY-GIRL sorgen für Lesespaß

Lesefreude für Groß und Klein

Ich und meine Tochter Nadja durften auch an dem Lesespaß Projekt von den Testerportal „probierpioniere“ teilnehmen. Da meine Tochter eine junge Dame  und dazu noch  mode interessiert ist, enschieden wir uns für das GIRL:IT Paket:
 
Das 60-seitige GIRL:IT-Magazin mit Stars- und Fashion infos
– Ein Make-up Set im Taschenformat mit Lidschatten, Lipgloss und Rouge (fehlt auf dem        Foto,     siehe Bild  ganz unten) 
– Freundschaftsbriefchen
– Der Roman „Emmy – Gothic Neujahr“ von Mette Finderup
– Eine Überraschung 
– Das Buch „Es macht Spaß ein Mädchen zu sein“ mit Tipps, Ideen und Rätsel

 
Buch: „Es macht Spaß ein Mädchen zu sein“.

 Roman „Emmy – Gothic Neujahr“

 
 Die Überraschung: ein Notizblock mit Stickern
Das 60-seitige GIRL:IT-Magazin

  Steh-Sampler
 
 Ein „Make-up Set“ im Taschenformat
Die GIRL-IT Pakete erscheinen monatlich, wobei der Abonnent in der aktuellen Ausgabe, über den Inhalt des nächsten Paketes informiert  wird. Sollte dem Kunden die folgende Ausgabe nicht gefallen, kann bis zu einem bestimmten Datum (per Verzichtshotline) auf die kommende Ausgabe verzichtet werden.
 
Auf den ersten Blick gefällt uns das GIRL-IT Paket vom Meister-Verlag sehr gut, leider ist am ersten Tag der Steh-Sampler, der aus dünnerer Pappe besteht, kaputt gegangen. 
 
Auch wenn uns das Paket sehr gefällt, werden wir es nicht abonnieren, da der Inhalt nicht im Verhältnis, zu dem Preis in Höhe von € 17,95 zzgl. € 3,95 Versandkosten = Gesamt: € 21,90 steht.

 

Related posts:

Share

Add Comment