enfold der digitale Dokumentenmanager – Anzeige

Der Assistent für wichtige Unterlagen

Der Digitalverband Bitkom hat kürzlich herausbekommen, dass gegenwärtig jeder Bundesbürger 7 Ordner mit Papier Dokumenten zu Hause hat und aus diesem Grund wünschen sich die meisten, ihre Dokumente elektronisch an einem Ort zu speichern und vollkommen flexibel, von jedem Ort darauf zugreifen zu können. Ich kann mich diesen Wunsch nur anschließen, da der anfallende Schriftverkehr meines Home Offices stetig mehr wird. Ich habe es mir zwar angewöhnt sämtliche Dokumente, die ich per E-Mail erhalte, wie zum Beispiel Telefon-, Handy Rechnungen oder Rechnungen diverser Online-Shops in die jeweiligen Ordner meiner Festplatte abspeichere und zusätzlich drucke ich alle wichtigen Dokumente in Papierform aus, um sie anschließend in verschiedene Ordner abzuheften.

enfold der digitale Dokumentenmanager
enfold der digitale Dokumentenmanager

Als ich letztens die Möglichkeit erhielt, einen kostenlosen Zugang für enfold zu erhalten, habe ich die Gelegenheit beim Schopf gepackt und habe die  App aus dem Play Store auf mein Smartphone geladen, um den digitalen Dokumenten Manager enfold eingehend unter die Lupe zu nehmen. Am Ende meines Beitrages habe ich noch eine Überraschung für euch.

enfold der digitale Dokumentenmanager, Startseite
enfold der digitale Dokumentenmanager,Startseite

Was ist enfold?

Es handelt sich bei enfold um einen digitalen Dokumenten Manager, der die persönliche Ablage abnimmt, da es sich um eine neue innovative, neue App für die digitale, intelligente Verwaltung von Dokumenten in der Cloud handelt. Mit enfold lassen sich persönliche Dokumente, importieren, sichern und managen. Dank enfold, kann man  jederzeit und von überall auf seine Dokumente zugreifen. Selbstverständlich kann man mit dem Smartphone fotografieren, Dokumente selber scannen, hochladen oder an den enfold-Account per E-Mail senden. In erster Linie ist enfold als privater Assistent zu verstehen, der die Organisation einer persönlichen Ablage übernimmt. Und zwar in vorgefertigte Order mit einer automatischen Importfunktion.

enfold der digitale Dokumentenmanager, Unternehmen auswählen
enfold der digitale Dokumentenmanager, Unternehmen auswählen

enfold – Im Test

Gleich nachdem ich mir die App auf mein Smartphone geladen hatte, konnte ich mich schnell und ohne Probleme registrieren. Nachdem ich mich etwas mit der App vertraut gemacht habe, fing ich an einige Dokumente aus diversen Online-Portalen anderer Unternehmen, sowie von meinen E-Mail Konten zu importieren, indem ich zunächst eine Kategorie und anschließend das Unternehmen auswählte. Ich fand diesen Prozess etwas zeitaufwendig, weil ich zum Beispiel für Amazon, Vodafone und meine E-Mail Accounts jeweils meinen Benutzer Namen und die Passwörter eintragen musste. Anschließend legte ich fest, in welchen digitalen Ablage Ordner meine Dokumente abgespeichert werden sollen. Es besteht sogar die Möglichkeit, weitere Unterordner anzulegen. Falls ein Unternehmen nicht im Unternehmerverzeichnis aufgelistet ist, braucht man lediglich den Namen des Unternehmens und die Webseite der Firma einzutragen. Das Team von enfold wird das neue Unternehmen, in meinen Fall war es BS Energy, in das Unternehmerverzeichnis neu mit aufnehmen. Über die erfolgte Eintragung, wird man per E-Mail informiert.

enfold der digitale Dokumentenmanager, Dateien
enfold der digitale Dokumentenmanager, Dateien

enfold – Fazit

Ich kam sehr gut zurecht mit dem digitalen Dokumentenmanager enfold. Der Manager ist sehr verständlich und strukturiert aufgebaut. Mir gefällt es sehr, dass ich nun von überall auf meine Dokumente zugreifen kann. Meine Telefonrechnungen erhalte ich schon seit längerer Zeit per E-Mail, deshalb habe ich meinen E-Mail Account gleich mit angelegt. Bis jetzt habe ich noch keine neue Telefonrechnung erhalten, daher kann ich momentan nicht sagen, ob der Import aus dem Anhang der Mail funktioniert hat. Wie ich bereits schrieb, finde ich das Anlegen der Unternehmen etwas zeitaufwendig, trotzdem werde ich die App weiterhin nutzen um auch von unterwegs auf meine Dokumente zugreifen zu können. Wichtig ist mir auch, dass meine hoch geladenen Dokumente absolut sicher sind, da enfold für jedes einzelne Dokument eine hochverschlüsselte Datensicherung entwickelt hat, die normale Sicherheitsstandards übertrifft. Außerdem werden sämtliche Unterlagen ausschließlich in zertifizierten Rechenzentren in der Bundesrepublik gespeichert und unterliegen somit dem deutschem Datenschutzgesetz.

Zum Abschluss habe ich noch ein kleines Bonbon für euch; ich darf euch folgenden Code zur Verfügung stellen: bunt99

MIt diesem Code erhaltet Ihr den Zugang zu diesem Dokumentenmanager für einen Monatsbeitrag in Höhe von € 0,99 . Normalerweise kosten die Zugänge € 3,99 pro Monat. Ihr spart also 75%. Die Codes sind einlösbar bis zum 30.06.2017

Related posts:

Share

Add Comment