Amazon Instant Video

Unbegrenztes Streaming von Filmen und TV-Serien

Da der Online Riese Amazon seit heute ein neues Streaming-Angebot anbietet, erhielt ich die Gelegenheit, dieses brandneue Angebot 30 Tage zu testen. Auch Neukunden bietet sich die Möglichkeit,  30 Tage lang, alle Vorteile des Amazon Services kennen zu lernen. 

Amazon Instant Video
Amazon Instant Video

3 unterschiedliche Streaming-Pakete werden angeboten

  • Prime Instant Video – monatlich: monatlich kündbare Mitgliedschaft für 7,99€ im Monat mit unbegrenztem Zugriff auf Filme und Serien.
  • Amazon Prime Mitgliedschaft inkl. Prime Instant Video – jährlich: Alle Vorteile der Prime Mitgliedschaft (Gratis-Lieferung am nächsten Tag und ein Kindle-Buch gratis pro Monat aus der Kindle-Leihbücherei) + unbegrenzte Prime Instant Video Nutzung für nur 49 € im Jahr (entspricht € 4,08 im Monat). 
  • Amazon Instant Video Shop – Einzelabruf: Die neuesten Kino-Hits aus über 25.000 Titeln im Einzelabruf leihen oder kaufen. 
Die Nutzer haben die Möglichkeit über zahlreiche Endgeräte wie beispielsweise über Smart-TVs i

nternetfähige Blue-ray Player, Spielekonsolen, Tablets oder die Webseite streamen.

Amazon Instant Video
Amazon Instant Video

 

Ich entschied mich für Amazon Prime Mitgliedschaft inkl. Prime Instant Video.

Die Prime Mitgliedschaft bietet mir folgende Vorteile:

  • unbegrenzte Prime Instant Video Nutzung für nur 49 € im Jahr (entspricht € 4,08 im Monat)
  • Gratis-Lieferung am nächsten Tag und ein Kindle-Buch gratis pro Monat aus 
    der Kindle-Leihbücherei
  • Aktuelle Titel auf Prime Instant Video
  • Innerhalb Prime Instant Video können Filme wie Star Trek into Darkness,
  • Ich – einfach unverbesserlich oder Men in Black III gestreamt werden.
  • Zudem werden Serien wie The Big Bang Theory, Breaking Bad
  • oder Shaun das Schaf angeboten
Prime Instant Video Mitglieder haben außerdem Zugang zu exklusiven Serien-Hits,
wie z.B.  Revenge, Scandal und auch original Amazon Serien, wie u.a. Alpha House, ab dem
28.02.2014 und bald ist ebenso Betas zu sehen.

Zu meiner Freude bringt Amazon Instant Video eine meiner Lieblings Krimi Serien „Ripper Street“ zurück auf die Bildschirme, da die Produktion der Serie im Dezember letzten Jahres von dem britischen TV-Sender BBC wegen schlechter Einschaltquoten eingestellt wurde, doch der Online Gigant möchte die Dreharbeiten weiter finanzieren und Fans die dritte Staffel auf dem eigenen Videodienst „Prime Instant Video“ präsentieren. Bei der BBC wird die dritte Staffel dann deutlich später zu sehen sein.

Falls euch das Angebot nicht überzeugt, dürft Ihr nicht vergessen, innerhalb der 30 tägigen Testphase zu kündigen, wobei die Kündigung leicht durchzuführen ist: Ihr müsst euch einfach durchklicken.
Da ich den Schauspieler Jack Nicholson zu gerne sehe, habe ich mir den Film „Das Beste kommt zum Schluss“ heute Abend angesehen.
Das Beste kommt zum Schluss
Das Beste kommt zum Schluss
 

 

 Blog-Marketing ad by hallimash

Related posts:

Share

Add Comment